AliExpress

Zusammenfassung für Eilige

AliExpress ist lediglich eine Plattform, auf der verschiedene Händler ihre Produkte anbieten

Paypal Zahlung ist bei einigen Händler möglich

Recht sicher durch die AliExpress Buyer Protection

Elektronikartikel, Tablets, Computerzubehör, Smartphones, Mode, Beauty, Schmuck, Haushalt, Modellbau und Dekoration

Überwiegend positive Erfahrungen mit AliExpress. Häufigster Kritikpunkt: Lange Lieferzeiten aus China und Schwierigkeiten mit manchen Händlern bei Reklamationen

Direkt zu AliExpress

Dein erster Einkauf bei AliExpress? Darauf solltest Du achten!

AliExpress hat viele Schnäppchen zu bieten. Doch kannst Du dort wirklich sicher shoppen? Und worauf solltest Du beim Einkauf achten?

Erfahrungen mit AliExpress

Was genau ist AliExpress?

Bei AliExpress handelt es sich um einen chinesischen Online-Marktplatz, der sich auf internationale Käufer spezialisiert hat. Unternehmen aus China nutzen dieses Portal, um ihre Produkte Käufern aus der ganzen Welt anzubieten. Auch hier in Deutschland besteht die Möglichkeit, bei AliExpress einzukaufen. Die Auswahl ist so groß, dass Du fast alles findest. Es gibt sogar etliche Produkte, die ausschließlich bei AliExpress erhältlich sind. Im Grunde ist der Marktplatz mit eBay vergleichbar. Die einzelnen Verkäufer agieren unabhängig und nutzen AliExpress als Verkaufsplattform.

Wie kommen die günstigen Preise zustande?

Die Preise sind bei AliExpress oft günstig. Das liegt häufig daran, dass die Artikel direkt vom Hersteller angeboten werden. Die Preise der Produkte, die in China hergestellt werden, sind dort sehr niedrig. Denn: Die Urheberrechtsgesetze sind schwach und die Produktionskosten gering. Demzufolge kannst Du viel Geld sparen, wenn Du über AliExpress direkt beim Händler kaufst. Auffällig günstige Preise können aber auch daran liegen, dass es sich um Plagiate handelt. In China gibt es viele Händler, die gefälschte Waren vertreiben – und zwar auch über AliExpress. Deshalb ist es umso wichtiger, beim Kauf bei AliExpress die schwarzen Schafe auszusortieren.

Die oft günstigen Preise können manchmal, durch das Nutzen von AliExpress Coupons oder Gutschein Codes, gesenkt werden.

Tipps zur Händlerwahl

Überprüfe zunächst die Bewertungen des Verkäufers. Die „positive feedback rate“ sollte bei mehr als 95 Prozent liegen. Dann wird Dein Paket auch ankommen und Du läufst nicht Gefahr, ein Plagiat zu kaufen. Das gilt aber nur, wenn der Verkäufer mindestens 100 Bewertungen im letzten Monat erhalten hat. Schau Dir außerdem an, was der Verkäufer noch so im Angebot hat. Hat er sich auf ein gewisses Produkt spezialisiert? Oder verkauft er alles Mögliche? Spezialisierte Händler sind zu bevorzugen. Grundsätzlich gilt: Meide Verkäufer, die nur wenige Bewertungen haben. Auch bei Anbietern, die ihre Bewertungen nur für äußerst günstige Produkte bekommen haben, solltest Du lieber nicht kaufen. Die Wahrscheinlichkeit für einen Betrug ist ebenfalls hoch, wenn der allgemeine Marktpreis extrem unterboten wird. Dann gilt: Finger weg!

Wofür steht die AliExpress Buyer Protection?

Bei AliExpress hast Du den Vorteil, dass Du die „AliExpress Buyer Protection“ genießt. Kaufst Du ein Produkt über die Website, erhält nicht sofort der Verkäufer Dein Geld. Stattdessen dient AliExpress als Treuhändler. Sobald Du bestätigst, dass Du das richtige Produkt bekommen hast und es der Beschreibung entspricht, erhält der eigentliche Händler sein Geld. Wird kein Paket bei Dir zugestellt, erfolgt eine Rückerstattung Deiner Zahlung. Sollte der Artikel gefälscht oder defekt sein, kannst Du ihn zurückschicken und ebenfalls Dein Geld zurückbekommen. Seriöse Händler bieten zudem noch weitere Absicherungen an:

  • On-Time Delivery: Der Verkäufer legt eine Frist fest, innerhalb welcher das Produkt bei Dir ankommen muss. Klappt das nicht, erhältst Du Dein Geld zurück.
  • Guaranteed Genuine: Der Verkäufer garantiert, dass es sich nicht um eine Fälschung handelt. Sollte dies doch der Fall sein, erfolgt eine Erstattung des Geldes.
  • Easy Returns: Manche Händler versenden aus europäischen oder deutschen Lagern und bieten Dir die Möglichkeit, bei Nichtgefallen die Artikel an das Lager zurückzuschicken.

Diese Bezahlmöglichkeiten gibt es bei AliExpress

Als Zahlungsmöglichkeiten stehen Dir bei AliExpress PayPal, Sofortüberweisung.de, Kreditkarte oder Giropay zur Auswahl. Allerdings akzeptieren nicht alle Händler auch jedes Zahlungsmittel. So schließen beispielsweise viele Verkäufer PayPal aus. Dafür gibt es zwei mögliche Gründe: Sie wollen die PayPal-Verkäufer-Gebühr und/oder den PayPal-Käuferschutz umgehen. Ob Du bei einem solchen Verkäufer trotzdem einkaufst, liegt in Deinem eigenen Ermessen und sollte auch von dem Bewertungsprofil des Händlers abhängig gemacht werden.

Lieferzeiten und Versandkosten: Wie lange dauert es bis zur Lieferung?

Eine pauschale Angabe über die Dauer bis zur Lieferung ist unmöglich. Hier gibt es je nach Anbieter starke Schwankungen. Manche Verkäufer senden aus deutschen oder europäischen Lagern, sodass es nur circa fünf Werktage dauert, bis Dein bestellter Artikel bei Dir eintrifft. Bei anderen Anbietern kann die Lieferzeit bis zu 60 Tage betragen. Große Unterschiede gibt es auch bei den Kosten: Teilweise ist der Versand gratis, mitunter wird eine Gebühr von 50 Euro verlangt. Sieh Dir daher vor dem Kauf die Versandbedingungen genauer an.

Der Zoll und AliExpress: Worauf musst Du Dich einstellen?

Warensendungen, die aus dem Nicht-EU-Ausland kommen, unterliegen beim Zoll bestimmten Vorgaben. Das gilt auch für AliExpress-Bestellungen. Dabei ist der Warenwert wichtig, der sich aus den Produkt- und Versandkosten zusammensetzt. Liegt der Warenwert unter 22 Euro, ist der Artikel zollfrei und es fallen keine weiteren Kosten an. Im Bereich von 22 bis 150 Euro zahlst Du 19 Prozent für die Einfuhrumsatzsteuer. Diese wird jedoch erst ab fünf Euro erhoben, sodass die Freigrenze eigentlich bei circa 26 Euro liegt. Beträgt der Warenwert mehr als 150 Euro, muss die Sendung regulär verzollt werden. Dann sind die jeweiligen Zollsätze zusätzlich einzurechnen.

Direkt zu AliExpress

AliExpress.com Erfahrungen

3 Gedanken zu „AliExpress“

  1. Vielen Dank für die Tipps! Bisher habe ich nie die Anzahl der Bewertungen beachtet. Außer sehr langer Wartezeiten für Lieferungen, hatte ich noch nie Probleme mit aliexpres. Einmal wurde mir auch ein Set Gartenleuchten geschickt, bei dem 2von 4 Lampen kaputt waren. Nach Reklamation wurde mir das Geld vollständig ersetzt und ich musste nichts zurück schicken. 2 Leuchten gratis 😃

    Antworten
  2. AliExpress ist super für Handy Ersatzteile. Habe dort schon einen Akku und einen neuen Screen die mein Handy gekauft. Anleitungen zum einbauen gibt’s auf YouTube.

    Antworten
  3. Ich hatte bisher eine schlechte Erfahrung mit AliExpress. Ein Ersatzakku für mein Handy kam nicht an. Der Händler versicherte aber immer wieder, dass er unterwegs sei und ich Geduld haben soll. Das zog sich so über 2 Monate! Zum Glück hatte ich rechtzeitig die Buyer Protection eingeschaltet und so kam mein Geld doch irgendwann wieder an. Die Hartnäckigkeit mancher Händler ist schon dreist. Die fordern dann immer wieder Videos und Fotobeweise an, aber was willst du filmen, wenn nix ankommt?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.